Accesskeys

Gemeinderecht

Finanz- und Rechnungswesen

In den Rubriken des Gemeinderechts finden Sie die für die Gemeinden relevanten rechtlichen Bestimmungen. Das Gemeinderecht umfasst folgende Schwerpunkte:

 

  • Gemeindegesetz (sGS 151.2; abgekürzt GG). Das GG enthält die von allen Gemeinden einzuhaltenden rechtlichen Vorgaben in Bezug auf ihre Organisation und die Volksrechte.

  • Verordnung über den Finanzhaushalt der Gemeinden (sGS 151.53; abgekürzt FHGV). Das FHGV enthält die verbindlichen, allgemeinen Bestimmungen zur Rechnungslegung und Haushaltführung sowie zur Geschäftsprüfung und Archivierung in den Gemeinden.

  • Gemeindeordnung. Nach GG verfügt jede Gemeinde über eine Gemeindeordnung, in welcher das gemeindespezifische Recht definiert wird.

  • Gemeindereglemente/Erlasse. Sie dienen zusammen mit der Gemeindeordnung der Rechtsetzung in der Gemeinde und legen die allgemein verbindlichen Rechte und Pflichten der Gemeinde und der Bürgerinnen und Bürger fest.

weitere Auskünfte: Bruno Schaible