Accesskeys

Amt für Gemeinden

Regierung will Gemeindevereinigung mit 6,6 Millionen Franken unterstützen

Die Regierung möchte die Vereinigung der Gemeinden Marbach und Rebstein samt Inkorporation der drei lokalen Schulgemeinden unterstützen. Dafür hat sie 6,6 Millionen Franken in Aussicht gestellt. Mit diesem Beitrag wird die heutige Gemeinde Marbach entschuldet und der neuen vereinigten Gemeinde ein finanziell optimaler Start...

> mehr


Meilenstein für Entwicklung von E-Government

Die Bevölkerung und die Wirtschaft sollen die Dienstleistungen des Kantons und der Gemeinden in Zukunft vermehrt auch digital beziehen können. Die Regierung...

> mehr

Weiterbildung für Grundbuchverwalterinnen und -verwalter

Bereits zum fünften Mal innert vier Jahren führte das Grundbuchinspektorat zusammen mit dem Ressort Grundbuch des NetzSG eine Weiterbildung für Grundbuchverwalterinn...

> mehr



Das Amt für Gemeinden hat wieder einen Amtsleiter.

Am 4. Dezember 2017 hat der neue Leiter des Amtes für Gemeinden, Dr. Alexander Gulde, seine Arbeit aufgenommen.

> mehr

Finanzielle Situation der Gemeinden hat sich erneut verbessert

Der Ertragsüberschuss der St.Galler Gemeinden aus dem Rechnungsabschluss 2016 liegt mit 146,1 Mio. Franken um rund 20 Mio. Franken über dem Vorjahreswert von 126...

> mehr



Servicespalte

Gemeindebestand per 01.01.2018

77 politische Gemeinden

36 Schulgemeinden

98 Ortsgemeinden

71 örtliche Korporationen

14 ortsbürgerliche Korporationen

296 Gemeinden nach Gemeindegesetz

 

58 Zweckverbände

Rechnungsmodell der St.Galler Gemeinden

 Interner Link: Rechnungsmodell der St.Galler Gemeinden (RMSG)

Nutzen und Wirkung von Gemeindevereinigungen im Kanton St.Gallen

Grafik für Studie

Neuer Leitfaden "Finanzielle Übersicht"

Übersichtkarten Kanton St.Gallen